Für ein glückliches

Ich & Wir

Jetzt kaufen

Das Tagebuch für Paare

Letterbook ist ein Lebensbegleiter und Tagebuch für Paare, die sich austauschen und ihren persönlichen und gemeinsamen Zielen näher kommen wollen.

Ganz egal, was dich bewegt, hier kannst du alle Gedanken und Wünsche aufschreiben und mit einem lieben Menschen an deiner Seite teilen.

Entdecke dich und den Menschen an deiner Seite neu!

Das Erfolgsrezept

Rückblicken

Jede Erfahrung hat Einfluss auf dich und deine Beziehungen. Teile was dich bewegt!

Reflektieren

Deine Weiterentwicklung beginnt mit dem Verständnis über dich selbst. Benenne deine Gefühle und Wünsche!

Lernen

Aus jeder Erfahrung können neue Erkenntnisse für deine und eure Zukunft erwachsen. Sehe hin und lerne!

Tagebuch für Paare Blick ins Buch

Deine Zeit ist jetzt

Mit diesem Lebensbegleiter entdeckst du dich und deine Beziehung neu und kommst deinen Zielen näher.

Durch das Aufschreiben schöner Erfahrungen lässt du diese erneut aufleben und machst sie für den anderen erlebbar. In schwierigen Zeiten hilft euch euer Tagebuch, diese gemeinsam zu bewältigen. Du gewinnst Routine darin, dir deine Erlebnisse bewusst zu machen. Ein Bewusstwerden und ein Bewusstsein bilden die Grundlage für alle positiven Entwicklungen in deinem Leben und sind der erste Schritt, dich zum Besseren zu verändern.

Klicke hier für einen ersten Blick in Letterbook.

Tipps zur Anwendung

So entstand Letterbook

Mein Name ist Karen. Ich bin gebürtige Karlsruherin, Deutsch-Schwedin und lebe mit meinem Mann, Sohn und Hund in der Nähe von Mainz. Neben meinem Autorendasein, arbeite ich im Bereich Kommunikation in einem internationalen Unternehmen und setze Projekte um, bei denen viele Menschen und Charaktere aufeinandertreffen. Wie in allen Situationen des Lebens, bei denen es “menschelt”, stoße ich immer wieder auf den Schlüssel für langfristige Erfolge: Kommunikation.

In der Arbeitswelt wurden viele Methoden entwickelt, sich der Herausforderung der Kommunikation zu stellen, um Prozesse zu optimieren und Projekte erfolgreicher umzusetzen. Doch im Privatleben kommt dieser Ansatz oft zu kurz. Genau dort, wo es zählt, nehmen wir uns nicht die Zeit, den Dingen auf den Zahn zu fühlen, um dazuzulernen.

Wir machen viel mit uns selbst aus, Freude wie Kummer. Schlussendlich fällt es uns schwer, lehrreiche Schlüsse aus unseren Erfahrungen zu ziehen, da wir uns keine Zeit schenken, die Dinge beim Namen zu nennen.

Ich wollte das ändern. Ich wollte die vielen schönen Geschichten und Erlebnisse erfahren, die mein Partner zu erzählen hat und die im Alltagsstress oft untergehen; die Zweifel und Ängste kennenlernen, die er nicht wagt auszusprechen. Und ganz wichtig: Ich wollte mich selbst besser kennenlernen. Denn erst wenn wir anfangen unsere Gedanken und Gefühle zu benennen, können wir für die Zukunft etwas Positives mitnehmen und unsere Ziele erreichen.

Ich wollte bewusste Minuten einräumen, mich mit mir selbst und meinem Partner auseinanderzusetzen und es schaffen, die Dinge, die wir uns vornehmen, wahrhaft zu verfolgen.

So entstand Letterbook. Und es funktioniert!

Ich wünsche euch viel Freude mit eurem Letterbook!

Das Neuste auf unserem Blog